Die Firmengeschichte

DIE FIRMENGESCHICHTE
5 Generationen - Ein Unternehmen - 115 Jahre Erfahrung!

Gegründet wurde das Familienunternehmen 1903 in Salzkotten. Von hier aus führte der Firmengründer Franz Lieneke (sen.) zunächst noch nebenberuflich die Geschäfte der Agentur.

Als Filiale der Aachener Ferversicherungs AG lagen die Hauptschwerpunkte der Agentur Lieneke im Geschäft mit Feuer- und Landwirtschaftsversicherungen, wodurch zunächst vor allem regionale Landwirtschaftsbetriebe zum Kundenstamm der Agentur gehörten.

Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges wurde ab 1953 unter Josef Lieneke das Versicherungsbüro Lieneke weiter ausgebaut. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung innerhalb der Bundesrepublik und dem steigenden Privatvermögen ihrer Kunden, eröffneten sich für die Agentur Lieneke neue Möglichkeiten und Potentiale zur Angebotserweiterung. In der modernen Industriegesellschaft bestand ein Bedarf an differenzierten und vielseitigen Versicherungsangeboten.

2003 konnte die Agentur Lieneke, die mittlerweile von Reiner Lieneke in vierter Generation geleitet wird, ihr 100 jähriges Firmenjubiläum feiern.

Mit der Eingliederung in die Allfinanz Deutsche Vermögensberatung wurde die Agentur Lieneke 2008 Partner eines weit verzweigten Netzes von Versicherungsagenturen. Inzwischen zählt die Regionaldirektion Reiner Lieneke e.K. zu den bedeutenden Repräsentanten der Allfinanz Deutsche Vermögensberatung Aktiengesellschaft.

Heute bietet die Agentur Lieneke auch über den Versicherungsbereich hinaus ein weites Spektrum an Anlage- und Finanzdienstleistungen an. Zum Kundenkreis zählen vor allem Gewerbe- und Privatkunden, sowie mittelständische Firmen in der Region Ostwestfalen.

Am 30. April 1903 gründete Franz Lieneke das Salzkottener Familienunternehmen. Der gelernte Justizkanzleisekretär führt die Filiale der ehemaligen Aachener Feuerversicherungs Aktiengesellschaft zunächst nebenberuflich. Seine Kunden sind zunächst vor allem regionale Landwirtschaftsbetriebe.

Ab 1924: Franz Lieneke (jr.)

Nach der Pensionierung seines Vaters übernimmt Franz Lieneke (jr.) die Versicherungsagentur. Neben dem Versicherungsgeschäft ist er zeitgleich auch als Auktionator tätig. Die Schwerpunkte der Agentur liegen damals im Verkauf von Feuer- und Landwirtschaftsversicherungen.

Nach dem Ende des zweiten Weltkriegs führt Franz Lienekes Neffe, Josef Lieneke, das Familienunternehmen weiter. Josef Lieneke, der fast 50 Jahre die Geschicke der Generalagentur leitet, baut diese weiter aus.

2002 wir die Agentur, mittlerweile in vierter Generation, von Reiner Lieneke übernommen. Im Laufe der Jahre entwickelt sich das Familienunternehmen zu einer der erfolgreichsten deutschen Generalagenturen der AachenMünchener Versicherungen. Am 01.01.2008 wird die Agentur Lieneke Partner der Allfinanz Deutsche Vermögensberatung AG.

Mittlerweile hat sich die Agentur Reiner Lieneke e.K. von einem reinen Versicherungsbüro zu einem kompetenten Ansprechpartner in Versicherungs-, Vermögens- und Finanzierungsfragen weiterentwickelt. Mit einem starken Team betreut die Agentur heute einen permanent wachsenden Stamm an Firmen- und Privatkunden in der Region Ostwestfalen.

Seit Anfang 2015 ist mit Sohn Julian Lieneke die fünfte Generation in der Agentur dabei.  Als dualer Student an der FHDW Marburg profitiert er vom Erfahrungsaustausch mit jungen Unternehmern aus der Finanzbranche und kann sein Wissen und die dazu gehörige Kompetenz in den Agenturalltag mit einbringen.